Für uns steht der ganze Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit und nicht nur eine einzelne Krankheit.

Daher gehört zu einer guten medizinischen Versorgung eine individuelle Beratung und Behandlung. Dies trägt maßgeblich zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens bei.

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die verschiedenen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten unserer Hausarztpraxis vor.  Zu den speziellen Therapien in unserer Praxis erhalten Sie gerne weitergehende Informationen.

Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne bei medizinischen Fragen aller Art mit Rat und Tat zur Seite.


Das Leistungsangebot umfasst verschiedene Untersuchungen und Therapien aus den Bereichen der Schulmedizin und alternativer Behandlungsmethoden:

„Check-Up“: Vorsorgeuntersuchung mit dem Schwerpunkt auf Herz-Kreislauferkrankungen. (Ab 35 Jahre alle 3 Jahre als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung, einmalig zwischen dem 18. und 34. Lebensjahr)
Hautkrebsscreening: Früherkennung von Hautkrebs (ab 35 Jahren alle 2 Jahre als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung)
Kindergartenuntersuchung
Jugendgesundheitsuntersuchung (Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren)
Jugendarbeitsschutzuntersuchung
EKG und Belastungs-EKG
Lungenfunktionsprüfung
Langzeitblutdruckmessung
Ultraschall:

Beurteilung von Bauchorganen wie Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Blase und Darmwänden
Ausschluss einer Erweiterung der Bauchschlagader vor allem bei Männern über 65 Jahre
Diagnose und Verlaufskontrollen bei Schilddrüsenerkrankungen
Darstellung der Halsschlagadern und möglicher Verkalkungen
Beurteilung von Auffälligkeiten bei Lymphknotenvergrößerungen
Ausschluss von Thrombosen oder einer Schwäche der venösen Beingefäßen
Ausschluss einer Verengung der arteriellen Beingefäße
Beurteilung der Herzmuskulatur und des Blutflusses im Herzen

DMP-Programm für Diabetes mellitus Typ 2, koronare Herzerkrankung, Asthma bronchiale und COPD
Impfberatung und Impfungen
Tauchsportuntersuchung
Laboruntersuchungen
Versicherungsuntersuchung
Haus- und Heimbesuche
Notfallbehandlungen
Wundbehandlungen

 

Bitte beachten Sie: Nicht alle Leistungen aus diesem Spektrum werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, häufig erfolgt aber im Nachhinein eine Rückerstattung der Kosten.

 

Unsere besonderen Schwerpunkte:

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren sind ganzheitliche Behandlungsmethoden, in denen körpereigene Abwehrkräfte aktiviert werden, um Störungen wieder auszugleichen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers insgesamt werden stimuliert, anstatt nur einzelne Symptome wahrzunehmen und von außen gegen den Körper zu therapieren. Für eine erfolgreiche Therapie ist es wichtig, nicht nur die Symptome allein zu behandeln, sondern nach der Ursache für die Störung zu suchen, um durch eine Therapie die Auslöser zu beseitigen. Ziel einer Behandlung ist, gesunde Funktionen von Körper, Geist und Seele zu erreichen und diesen Zustand des Wohlbefindens aufrechtzuerhalten.

Akupunktur

Durch das Nadeln spezieller Punkte des Körpers werden Selbstheilungskräfte aktiviert, um Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Gute und dauerhafte Erfolge erzielt man u.a. bei Kopfschmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates und Allergien.

Klassische Homöopathie

Der wichtigste Grundsatz der Homöopathie lautet: „Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“. D.h. eine Krankheit wird mit einer homöopathischen Arznei behandelt, die bei einem gesunden Menschen ähnliche Symptome hervorrufen würde, wie die Krankheit. Möglich sind Behandlung in akuten Fällen und auch bei chronischen Erkrankungen als sog. konstitutionelle Therapie.

Eigenblutbehandlung

Die Behandlung mit Eigenblut, das dem Körper entnommen und an anderer Stelle wieder injiziert wird, stimuliert die Selbstregeneration des Organismus. Das gesamte Abwehrsystem soll zu stärkerer Aktivität angeregt werden.


Infusionskuren

Je nach Indikation wirkt eine Infusionskur rascher und intensiver als Tabletten oder Spritzen es vermögen. Zu den Infusionskuren gehören beispielsweise Gaben von hochdosiertem Vitamin C.


Phytotherapie

Bei vielen akuten Erkrankungen, z.B. einer Erkältung, steht mit pflanzlichen Arzneimitteln eine wirksame und, in der Regel, nebenwirkungsarme Therapie zur Verfügung. Auch bei chronischen Erkrankungen können diese Arzneimittel helfen, z.B. Johanniskraut zur Behandlung einer Depression.


Ernährungs-, Bewegungs- und Ordnungstherapie:

Für eine gesunde Lebensführung sind diese drei „Bausteine“ unabdingbar.

Eine gute Ernährung umfasst alle wichtigen Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente , ist bekömmlich und enthält auch die für den einzelnen Menschen notwendige Menge an „Kalorien“.

Tägliche Bewegung kräftigt die Muskulatur, erhöht die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems, erhält die Koordination und Beweglichkeit.

Unter „Ordnungstherapie“ versteht man das Zusammenspiel verschiedener Dinge, um die Gesundheit des einzelnen Menschen zu erhalten oder wieder zu erlangen. Dazu gehören neben Ernährung und Bewegung auch ein ausreichender Schlaf und  der Wechsel von Anstrengung und Entspannung.

Kinesio-Tape

Durch die spezifische Art des Tapens wird eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke sowie das Lymph- und Nervensystem erzielt. Es reizt bestimmte Rezeptoren der Haut, das körpereigene Schmerzdämpfungssystem wird aktiviert und der Schmerz wird damit vermindert. Unterschiedliche Anlagetechniken des Tapes ermöglichen es, dass ein Gleichgewicht der Muskelfunktionen erreicht wird.

Palliativmedizinische Betreuung

Wir begleiten auch Patienten am Ende ihres Lebensweges und sorgen dafür, dass sie sich möglichst schmerzfrei in ihrer gewohnten Umgebung von ihren geliebten Angehörigen verabschieden können.

Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen

Wie kann ich mich vor gesundheitlichen Problemen beim Reisen schützen? Worauf muss ich im Ausland bei auch schon vorhandenen Erkrankungen achten? Kann ich überhaupt ohne Gefahr verreisen? Wir beraten Sie über vorgeschriebene und empfehlenswerte Impfungen bei Reisen in die verschiedenen Länder.

Ernährungsberatung

In einer Ernährungsberatung geben wir Ihnen Informationen über Zusammenhänge der Ernährung und beraten Sie zur Lebensmittel­struktur, deren Herstellungsprozessen und gegebenenfalls auch zu Themen wie Essverhalten, Lebensführung, Körperbewusstsein und Sport. Wir gehen auch gerne ein auf Personen in besonderen Lebenssituationen (wie z. B. Schwangere, Sportler) oder Personen, die bereits Risikofaktoren, wie z. B. Übergewicht haben. Bei diesem Thema nutzen wir auch gerne die Methode „Metabolic balance®“